Gemeinsam Marktanteile erobern

Die Management- und Technologieberatung Bearing Point und der Versicherungssoftwareanbieter Fadata haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. Gemeinsam wollen sie ihre Dienstleistungen im deutschsprachigen Raum anbieten.

Weiterlesen...

Riverside's Fadata bolts-on Impeo

The Riverside Company's portfolio business Fadata has acquired German software developer and IT consulting company Impeo.

Weiterlesen...

Fadata in 'investment mode' as it acquires technology specialist Impeo

The group said that the acquisition of Impeo, who has clients including Generali and Zurich, extends Fadata’s insurance process platform with products aimed at improving insurer’s engagement with cust...

Weiterlesen...

Fadata Group makes IMPEO acquisition

With more and more insurers and brokers going digital, the insurance software market has become increasingly competitive – and now one firm has made what it believes will be a significant move to ramp up its business.

Weiterlesen...

Fadata expands in German markets with insurtech specialist acquisition

Insurance software solutions provider Fadata as acquired Munich-based insurance technology specialist IMPEO, along with its subsidiaries.

Weiterlesen...

Impeo launcht eine neue Windows-App zur Finanzberatung

Die Windows Desktop Anwendung zur Unterstützung bei der Riester-Beratung wird im Vertriebs- und Beratungsumfeld in Versicherung- und Finanzvertrieben eingesetzt und bietet in der neuen Generation Beratungsmöglichkeit für Singles, Verheiratete und Familien mit

  • Individuellem Beitrag
  • Zulagenoptimiertem Beitrag
  • Steueroptimiertem Beitrag
  • Berücksichtigung eines Einsteigerbonus
  • Berücksichtigung unterschiedlicher Beitragszahlweisen
  • Einstellung individueller Versicherungsbeginn

Die neue App ist jetzt erhältlich.

Thomas Rekittke – Neuer GF bei Impeo

Thomas Rekittke (Foto) wird als weiterer Geschäftsführer der Impeo Software GmbH bestellt. Er ist künftig CTO und verantwortet die Bereiche Softwareentwicklung und Professional Services. Zuvor war Rekittke auf diversen Posten in Beratung und Programmierung tätig, er arbeitete als Trainer, Berater und Software-Architekt für Unternehmen in der Finanz-, Transport und Technologiebranche.

In der Geschäftsführung der Impeo sitzen neben Rekittke auch die Gründer Alexander Schweers und Ralf Bojarra. Die Neubesetzung der Position unterstreicht die weitere strategische Ausrichtung der Impeo auf den Bereich Softwarelösungen für Frontoffice-Anforderungen.

Zu den Kunden der Impeo gehören neben Zurich, Alte Leipziger, Versicherungskammer Bayern, HDI weitere führende Unternehmen aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche.

Thomas Rekittke – Neuer GF bei Impeo

Zurich bietet elektronischen Antragsprozess an

Die Zurich bietet ihren freien Vermittlern ab sofort einen vollelektronischen Antragsprozess inklusive elektronischer Unterschrift an. Demnach sollen die Geschäftspartner laut Zurich neben dem Zurich Tarifrechner “WebLife” nun auch Anträge elektronisch signieren können. Die Unterschrift des Kunden soll dabei auf dem Smartphone oder dem Tablet des Vermittlers oder des Kunden erfolgen.

Weiterlesen...