Software-Haus will Vermittler zum Fintech machen

Der Münchner Softwarehersteller und IT-Dienstleister Impeo verspricht mit einem neuen System den Beratungsalltag deutscher Allfinanzvermittler zu erleichtern: „Ifyna CRM“ vereinige dazu verschiedene Vertriebs- und Beratungsfunktionen in einer Standardlösung.

Erfahren Sie mehr unter: Das Investment

Professionelle Bedarfsermittlung und Beratungsstandards erhöhen die Kundenzufriedenheit im Finanzvertrieb.

Die Zufriedenheit von Versicherungskunden mit ihrem Vermittler befindet sich auf einem relativ hohen Niveau. Dabei schneiden Vertreter besser ab als Makler und diese wiederum besser als Bankberater. Die Zufriedenheit lässt durch regelmäßige Kontaktaufnahme, das Einhalten von Beratungsstandards und regelmäßige Versicherungschecks erheblich steigern, wie der aktuelle Kubus-Bericht Versicherung 2015 von MSR Insights zeigt.

Impeo übernimmt Softwareprodukte und das Team der etvice

Die Pflege und Weiterentwicklung von Cheops ist gesichert. Die Impeo Software GmbH hat das Software-Produktportfolio und das eingespielte Team der etvice übernommen.

Impeo ist ein renommierter Softwarehersteller, spezialisiert auf Front-End Lösungen für Versicherungen und Finanzvertriebe. Das Unternehmen wird die Cheops Produkte am Standort Hamburg weiterentwickeln und im Rahmen des Impeo Standard-Produktportfolios vermarkten.

Ihre erfahrenen Ansprechpartner aus der etvice Unternehmensgruppe stehen Ihnen auch bei Impeo weiterhin für Fragen und Beratung rund um Cheops unter der Rufnummer 04532 - 26 60 90 oder per E-Mail über support_efp24@etvice.com zur Verfügung.

Impeo übernimmt Softwareprodukte und das Team der etvice

Etvice Holding AG

Die Pflege und Weiterentwicklung der erfolgreichen Cheops Vertriebssoftware ist gesichert und wird fortgeführt. Impeo hat die Software-Lizenzrechte und das eingespielte Team der Etvice Holding AG übernommen.

Die Impeo Software GmbH wird die Etvice Softwareprodukte (Cheops Produktlinie) am Standort Hamburg weiterentwickeln und im Rahmen des Impeo Standard-Produktportfolios vermarkten.

Etvice Holding AG

Microsoft Gold Certified Partner

Die Impeo Software GmbH hat sich auch dieses Jahr wieder erfolgreich als Microsoft Gold Certified Partner qualifiziert. Bewertet wurden ein hohes Fachwissen im Bereich Front-End Solutions im Financial Sector und die Umsetzung in spezialisierten Applikationen, basierend auf Microsoft Technologie.

Das Zertifikat ist mit hohen Anforderungen seitens Microsoft an die jeweiligen Partnerunternehmen verbunden. Es muss jährlich erneuert werden und beinhaltet den Nachweis von erfolgreichen Projekten, hoher Kundenzufriedenheit, von Microsoft geschulte und zertifizierte Mitarbeiter und Praxiserfahrung mit den jeweiligen Microsoft-Technologien.

Microsoft Gold Certified Partner

Bonnfinanz

Die Impeo Software GmbH entwickelt für die Bonnfinanz AG in Bonn ein integriertes Beratungs- und Vertriebsportal. In dem "Beratungsmanager" werden alle Systeme zur technischen Vertriebsunterstützung zentral bereitgestellt und in einer einheitlichen Benutzeroberfläche vereint.

Alle Beratungskomponenten sind nahtlos in die Tarifierungs- und Angebotssysteme der Bonnfinanz Produktpartner integriert und erlauben dem Berater den Beratungsprozess ohne Medienbruch bis zum fertigen Produktantrag abzuschließen. Aufwändige Mehrfacheingaben entfallen und durch die einheitliche Benutzeroberfläche aller Komponenten, wird die Bearbeitung der Vertriebsprozesse für den Berater vereinfacht. Der Beratungsaufwand verkürzt sich damit deutlich und neue Berater der Bonnfinanz sind in der Lage das System ohne langwierige Schulungen zu bedienen.

Das komplette Beratungsportal wird als webbasierte Anwendung bereitgestellt. Einzelne Komponenten stehen darüberhinaus zusätzlich als mobile Apps zur Verfügung, um dem Bonnfinanz- Berater bei allen Vertriebsgelegenheiten das optimale Arbeitsinstrument anzubieten.

"Die neue integrierte Beratungslösung wird die Arbeit unserer Vertriebspartner wesentlich unterstützen und damit die gewohnte Qualität unserer Kundenbetreuung weiter verbessern" so Martin Lütkehaus, Vorstandsvorsitzender der Bonnfinanz AG.

Die erste Version wird im Frühjahr 2015 live gehen. In weiteren Schritten wird der Beratungsmanager dann um die Komponenten einer umfassenden Finanzanalyse zur ganzheitlichen Beratung eines Haushaltes und einem Beratungsmodul im Bereich Kapitalanlage erweitert, so dass Ende 2015 eine umfassende Suite zur Verfügung steht.

Die Bonnfinanz AG in Bonn gehört zu den führenden Allfinanzberatern in Deutschland. Mehr als 850 Berater betreuen mehr als 450.000 Kunden und Haushalte. Die Bonnfinanz ist ein Unternehmen der Zurich Versicherungsgruppe.

Impeo wünscht frohe Weihnachten

Liebe Geschäftsfreunde,

das Jahr neigt sich dem Ende zu. Dies möchten wir zum Anlass nehmen uns für gute Gespräche, das entgegengebrachte Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit zu bedanken. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest, gefolgt von 365 erfüllten, fröhlichen und erfolgreichen Tagen.

Ihr Team der Impeo Software GmbH

Anstelle von Geschenken spenden wir auch dieses Jahr wieder für das Kinder-Förderprojekt „Schaukel“. Sie finden alle Informationen dazu unter: www.asp-neuhausen.de.

BayBG-Portfoliounternehmen mit neuem Label: Spezialist für Versicherungssoftware SPS Schweers heißt jetzt Impeo

Im Rahmen der Internationalisierungsstrategie hat der renommierte Münchner Anbieter von Beratungs- und Angebotssoftware für Versicherungen SPS Schweers einen neuen Markenauftritt gewählt. Das Unternehmen heißt ab sofort Impeo.

Impeo ist ein Softwarehersteller und IT-Dienstleister, spezialisiert auf Front-End Softwaresysteme für Versicherungsunternehmen und Finanzvertriebe. Der Schwerpunkt der Leistungen liegt auf der Entwicklung und Bereitstellung von Lösungen zur Vertriebs- und Beratungsunterstützung sowie von individualisierten Tarifierungs- und Angebotssystemen.

„Zu den Kunden von Impeo gehören mehr als 20 Versicherungsunternehmen in Deutschland und der Schweiz, darunter AXA, Swiss Life und Zurich. Mit langjähriger Markterfahrung hat sich die Impeo im Bereich der vertriebsunterstützenden Software-systeme zu den führenden Spezialanbietern im Versicherungsmarkt entwickelt“, so Andreas Heubl, Investmentmanager der BayBG.

„Mit der zunehmenden Ausweitung des Geschäfts außerhalb des deutschsprachigen Raums, soll das neue Label Impeo den internationalen Markenauftritt unterstützen“, so Impeo-Geschäftsführer Alexander Schweers.

über BayBG:

Die BayBG ist einer der größten Beteiligungskapitalgeber für den Mittelstand. Sie ist aktuell bei rund 500 Unternehmen mit mehr als 300 Mio. Euro engagiert. Mit ihren Venture Capital-Investments und Beteiligungen ermöglicht die BayBG mittelständischen Unternehmen die Umsetzung von Innovations- und Wachstumsvorhaben, die Regelung eines Gesellschafterwechsels oder der Unternehmensnachfolge, die Optimierung der Kapitalstruktur sowie die Umsetzung von Turnaround-Projekten www.baybg.de.